Wein von Château Grand Cru Classé

Bordeaux ist das größte zusammenhängende Weinbaugebiet der Welt, mit den meisten hochwertigen Weinen und sehr strengen Kriterien hinsichtlich der Einteilung der Qualitätsstufen. Keine Frage, dass sich auch die Preise dementsprechend ändern.

Grundlage des guten Rufs der Region ist die älteste Klassifizierung aus dem Jahr 1855. In dieser finden sich meist Weingüter aus dem Médoc. Napoleon III. führte diese Einteilung anlässlich der Weltausstellung in Paris ein. Ein Zusammenschluss der wichtigsten Weinhändler in Bordeaux

Weiterlesen

entschied unter Berücksichtigung des Rufs der einzelnen Weingüter sowie die während der letzten 100 Jahre erzielten Preise über die Einstufung.

Bis heute ist diese Klassifizierung unverändert außer, dass1973 Château Mouton Rothschild vom Deuxième Grand Cru Classé zum Premier Grand Cru Classé hochgestuft wurde. Innerhalb der Einstufung Grand Cru Classé gibt es eine weitere Unterteilung in fünf Stufen. Insgesamt umfasst die Kategorie 61 Weingüter, die alle einen renommierten Ruf genießen. Rotweine aus dem Médoc, ein Rotwein aus dem Graves sowie Süßweine aus Sauternes und Barsac.

Nur fünf Weingüter zählen zu den Premier Grand Cru Classé:

  1. Château LAFITE-ROTHSCHILD – Pauillac
  2. Château LATOUR – Pauillac
  3. Château MARGAUX – Margaux
  4. Château MOUTON ROTHSCHILD – Pauillac
  5. Château HAUT-BRION – Pessac

Deuxième Grand Cru Classé setzt sich aus vierzehn Châteaux zusammen

  1. Château RAUZAN-SÉGLA – Margaux
  2. Château RAUZAN-GASSIES – Margaux
  3. Château LÉOVILLE LAS CASES – Saint-Julien
  4. Château LÉOVILLE-POYFERRÉ – Saint-Julien
  5. Château LÉOVILLE BARTON – Saint-Julien
  6. Château DURFORT-VIVENS – Margaux
  7. Château GRUAUD LAROSE – Saint-Julien
  8. Château LASCOMBES – Margaux
  9. Château BRANE-CANTENAC – Margaux
  10. Château PICHON BARON – Pauillac
  11. Château PICHON LONGUEVILLE COMTESSE de LALANDE – Pauillac
  12. Château DUCRU-BEAUCAILLOU – Saint-Julien
  13. Château COS d’ESTOURNEL – Saint-Estèphe
  14. Château MONTROSE – Saint-Estèphe

Ebenfalls vierzehn Châteaux zählt die Kategorie Troisième Grand Cru Classé

  1. Château KIRWAN – Margaux
  2. Château d’ISSAN – Margaux
  3. Château LAGRANGE – Saint-Julien
  4. Château LANGOA BARTON – Saint-Julien
  5. Château GISCOURS – Margaux
  6. Château MALESCOT SAINT-EXUPÉRY – Margaux
  7. Château BOYD-CANTENAC – Margaux
  8. Château CANTENAC BROWN – Margaux
  9. Château PALMER – Margaux
  10. Château LA LAGUNE – Haut-Médoc
  11. Château DESMIRAIL – Margaux
  12. Château CALON SÉGUR – Saint-Estèphe
  13. Château FERRIÈRE – Margaux
  14. Château MARQUIS d’ALESME BECKER – Margaux

Die Kategorie Quatrième Grand Cru Classé umfasst zehn Châteaux

  1. Château SAINT-PIERRE – Saint-Julien
  2. Château TALBOT – Saint-Julien
  3. Château BRANAIRE-DUCRU – Saint-Julien
  4. Château DUHART-MILON – Pauillac
  5. Château POUGET – Margaux
  6. Château LA TOUR CARNET – Haut-Médoc
  7. Château LAFON-ROCHET – Saint-Estèphe
  8. Château BEYCHEVELLE – Saint-Julien
  9. Château PRIEURÉ-LICHINE – Margaux
  10. Château MARQUIS de TERME – Margaux

Zu den 18 Weingütern der Cinquième Grand Cru Classé zählen

  1. Château PONTET-CANET – Pauillac
  2. Château BATAILLEY – Pauillac
  3. Château HAUT-BATAILLEY – Pauillac
  4. Château GRAND-PUY-LACOSTE – Pauillac
  5. Château GRAND-PUY DUCASSE – Pauillac
  6. Château LYNCH-BAGES – Pauillac
  7. Château LYNCH-MOUSSAS – Pauillac
  8. Château DAUZAC – Margaux
  9. Château d’ARMAILHAC – Pauillac
  10. Château du TERTRE – Margaux
  11. Château HAUT-BAGES LIBÉRAL – Pauillac
  12. Château PÉDESCLAUX – Pauillac
  13. Château BELGRAVE – Haut-Médoc
  14. Château de CAMENSAC – Haut-Médoc
  15. Château COS LABORY – Saint-Estèphe
  16. Château CLERC MILON – Pauillac
  17. Château CROIZET-BAGES – Pauillac
  18. Château CANTEMERLE – Haut-Médoc

Die Appellation Saint Émilion führte 1955 ebenfalls eine Klassifizierung für ihre Weine ein. Hier zählt nur die Qualität als Grundlage für die Einstufung. Alle 10 Jahre wird die Klassifizierung im Schnitt angepasst.

Zurzeit umfasst die Einteilung: 64 Grand Cru Classé Châteaux

  1. Château Bellevue
  2. Château Faugères
  3. Château Pontet Canet u.a.

4 Premier Grand Cru Classé A

  1. Château Ausone
  2. Château Cheval Blanc
  3. Château Angélus
  4. Château Pavie

Die beiden letzten kamen 2012 kamen 2012 erst dazu.

14 Weingüter Premier Grand Cru Classé B

  1. Château Canon -Château Figeac
  2. Château de la Gaffelière
  3. Château Troplong Mondot
  4. Château Larcis Ducasse
  5. Château La Mondotte
  6. Château Valandraud u.a.