Celler de Capcanes

Celler de Capçanes - ein Zusammenschluss von fünf Weingütern in der 400-Seelen-Gemeinde nahe Barcelona - mit Weinen, die begeistern und in keinem gut sortierten Weinkeller fehlen dürfen. Die Geschichte von Celler de Capçanes beginnt fast wie in einem Märchen: "Es war einmal, der Traubenverkäufer, der mit der Produktion koscherer Weine die Neugierde des internationalen Weinhandels weckt...

Weiterlesen

Denn das Besondere des Zusammenschlusses: Seit Anfang der 1990er Jahre wird koscherer Wein produziert. Was ursprünglich als Experiment begann, ist heute eine Erfolgsgeschichte, die Weinkenner begeistert. Bei den Rotweinen: Aromen von roten Beerenfrüchten, geschmeidigem Tannin, dezent verfeinert mit mediterranen Gewürzen sorgen die Weine für anhaltend schöne Genussmomente - zum Essen oder einfach nur beim Genießen. Ein sehr charakterstarker Wein ist auch der Catalunya » Mas Picosa «, der 8 Monate im Tank auf der Feinhefe reift und die Nase mit einem Aroma aus Sauerkirschen und Waldfrüchten verwöhnt. Fruchtig-aromatische Weißweine wie der Mas Donis Blanc sind eine hervorragende Ergänzung zu leichten Gerichten, Weichkäse, Salaten und Sushi. Ebenfalls als sehr gelungen, zählt der Schaumwein, der mit seinem fruchtig-aromatischen und mittelkräftigen Geschmack mit wenig Säure punktet. Ein Abend mit Freundinnen oder Freunden wird so zu einem Hochgenuss.