3% MwSt-Rabatt Der Rabatt wird im Warenkorb abgezogen

Azienda Agricola Polizano di Federico Carletti

Die Azienda Agricola Polizano di Federico Carletti liegt nahe dem traditionsreichen Renaissance-Ort Montepulciano (Italien) im Herzen der Toskana. Dino Carletti, einNaturfreund und Weinliebhaber, erwarb 1961 seine

Weiterlesen

ersten Weinberge und legte hiermit den Grundstein für das heutige Polizano. Der Name geht auf den Poeten Angelo Ambrogini Polizano (1454-1495) zurück, der hier geboren wurde und in seinen Werken von der Landschaft schwärmte.

Nach Beendigung seines Weinbaustudiums in Florenz übernahm Federico Carletti 1980 das Weingut. Zu dieser Zeit waren die Montepulciano Weine noch unbekannt und sehr preiswert. Chianti Classico und Brunello, mit hoher Reputation und ebensolchen Preisen, beherrschten den Markt. Federico beschloss nur noch die Trauben aus den eigenen Weinbergen zu verarbeiten und sich auf qualitativ hochwertigen Weinbau auf der Grundlage von biologischem und biodynamischem Weinbau zu konzentrieren. Neue Weinberge wurden in größerem Umfang gekauft und die Kellerausstattung modernisiert.

Sowohl im Weinberg als auch im Keller wurde die Qualität hierdurch kontinuierlich besser. In den 1990er Jahren wurde verschiedene Weinberge mit internationalen Rebsorten bestockt. In den bis 1980 bepflanzten Weinbergen gibt es nur die Rebsorte Prugnolo Gentile die regionale hochwertige Spielart der Sangiovese Rebe. Mit Unterstützung des Önologen Maurizio Castelli wurde aus dem wenig attraktiven Vino Nobile des Weinguts ein Wein, der es qualitativ mit den besten der Toskana aufnehmen kann. Inzwischen hat der Selezione Vigna Asinone zu einem herausragenden Vino Nobile gemausert, der in großen Jahrgängen auch eine kleine Menge Riserva ergibt. Mit Francesco und Stella steht die dritte Generation bereit.

Im Gambero Rosso 2016 (italienischer Weinführer) wurden das Weingut Polizano und die Qualität seiner Weine hochgelobt.