3% MwSt-Rabatt Der Rabatt wird im Warenkorb abgezogen

Caldora Vini

Caldora Vini ist der langjährige Zusammenschluss von Winzern mit nur kleinen Rebflächen. Der größte Teil der Weinberge liegt in den Abruzzen nahe der malerischen Hafenstadt Ortona. Dieses Weinbaugebiet liegt östlich von Rom an der

Weiterlesen

Adria-Küste. Teilweise gebirgig teilweise hügelig wird das Gebiet mit Kalk-, Lehm-, Sand- und Kiesböden von den Apenninen überragt. Das Klima ist durch deutliche Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht bzw. Sommer und Winter geprägt. Kleine Rebflächen liegen in Südost-Italien in Apulien (für Primitivo) und im Süden Italiens in Sizilien (für Nerello Mascalese). Jede Rebsorte wächst auf dem Terroir, das die qualitativ besten Ergebnisse bringt. Alle Winzer haben ein gemeinsames Ziel: die Typizität des mittel- und süditalienischen Weins und die damit verbundene Qualität zu fördern.

Die Weinberge sind überwiegend mit den bekannten Rebsorten: Montepulciano, Merlot, Chardonnay sowie Nerello Mascalese, Malvasia, Pecorino, Primitivo und Trebbiano bestockt. Verarbeitung der Trauben, der Ausbau und die Zusammenstellung der Cuvées erfolgen durch die Önologen der Farnese Group. Hierdurch sind moderne Kellertechnik und önologische Fachkompetenz garantiert. Grundsätzlich werden die Trauben möglichst spät zum optimalen Reifezeitpunkt gelesen. Sanfte Pressung mit einer pneumatischen Presse und perfekte Maischestandzeiten sind Pflicht. Die Weine durchlaufen eine mehrstufige thermoregulierte Kalt- und Warmgärung. Der Ausbau erfolgt in Barriques, um den Weinen Struktur, Harmonie und Geschmeidigkeit sowie ausgewogene Tannine zu verleihen.

Caldora Vini steht für unverwechselbare italienische Weine in rot und weiß, auch abseits vom gängigen Standard, die Weinfreunde in allen Altersgruppen begeistern. Von der Fachwelt werden sie immer wieder hochgelobt und ausgezeichnet. Das herausragende Preis-Leistungs-Verhältnis bei bester Qualität spricht für sich.