3% MwSt-Rabatt Der Rabatt wird im Warenkorb abgezogen

Wein von Château Dassault

Château Dassault, Saint Emilion Grand Cru Classé, gehört zu den renommierten Châteaux im Bordeaux. Die Ursprünge von Château Dassault gehen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Damals gründete Familie Beylot das Weingut Château

Weiterlesen

Couperi in Saint-Emilion. 1955 erfüllte sich der Luftfahrtingenieur. Marcel Dassault mit dem Kauf des Anwesens einen Herzenswunsch und gab dem Château seinen Namen. Im Laufe der Jahre wurden alle zum Château gehörenden Gebäude renoviert und der Keller erhielt die beste Ausstattung. Die Verbesserung der Qualität der Weine wurde 1969 mit der Einstufung als Grand Cru Classé und 2006 mit der Aufnahme in das Classement der Grand Cru Classé belohnt. Seit 1973 wurde Château Dassault önologisch von Michel Rolland betreut.

Heute leitet Laurent Dassault, Enkel von Marcel Dassault, das Weingut mit der Unterstützung des Önologen Laurence Brun weiterhin mit dem Ziel der Qualitätssteigerung. Die Weinberge mit ihren Kalk-Sand-Böden sind mit den roten Rebsorten Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon bestockt Durchschnittsalter 35 Jahre. Die einzelnen Parzellen werden in kleinen Holzfässern ausgebaut und lagern in diesen 14 -18 Monate vor der Abfüllung in Flaschen.

Auch auf Château Dassault wird in Weinberg und Keller mit Rücksicht auf die Natur gearbeitet. Seit 2013 gelten die Richtlinien von SME (Système de Management Environnemental) du Vin de Bordeaux. Ebenso ist Dassault gemäß ISO 14001 und HVE (Haute Valeur Environnementale) klassifiziert: Verringerung der Verschwendung natürlicher Ressourcen, Verbesserung von Flora und Fauna, Fische im eigenen See. Château La Fleur Grand Cru Saint-Emilion, Nachbar zu Château Dassault, sowie Château Faurie de Souchard und Château Trimoulet gehören inzwischen auch der Familie Dassault.