Citra Vini

Seit 1973 gibt es Citra Vini. Ein Zusammenschluss von Winzern in der Region Abruzzen, die sich den gleichen Werten verschrieben haben:

Weiterlesen

  • Tradition: Überlieferung vom Vater an den Sohn
  • Ethik: bei der Arbeit werden Umwelt, Mensch und Traditionen respektiert
  • Gemeinschaft: Zusammenarbeit und gemeinsame Werte stehen im Vordergrund.

Bei Citra Vitra folgt die Arbeit im Weinberg alten Traditionen. Die Abläufe werden durch den Wechsel der Jahreszeiten bestimmt. Jeder Winzer kümmert sich bis zur Lese um seine eigenen Weinberge. Die Kellerarbeit erfolgt gemeinsam, so dass für jeden Wein die moderne Kellerausstattung zur Verfügung steht. Alle Weine werden mit der gleichen Sorgfalt ausgebaut.

Es gibt zwei Hauptweinlinien, die sich hinsichtlich des Ausbaus unterscheiden.
Bisanzo: Ausbau im Stahltank. Meist frische, jugendliche Weine ohne Holz.
Sistiana: Ausbau im Holz. Kräftige, schwere, weniger fruchtige Weine mit gutem Reifepotential.
Für alle Weine gilt das gute Preis-Genuss-Verhältnis.