3% MwSt-Rabatt Der Rabatt wird im Warenkorb abgezogen

Domaine du Meix Foulot

Clos du Château de Montaigu - Monopole Dieser von einer Mauer umgebene Weinberg am Fuße der Ruinen des Château Montaigu ist direkt bei der Domaine Meix Foulot gelegen und befindet sich im Alleineigentum der Besitzerfamilie.

Weiterlesen

Die Hanglage, mit Blick auf Ebene der Saône, nutzt über den ganzen Tag über die Sonneneinstrahlung in idealer Weise aus. Die Komplexität des Terroirs auf dieses 1,9 Hektar Weinbergs spiegelt sich im Wein wider: zart, elegant, aber auch strukturiert und kraftvoll.

Der Ertrag ist während des gesamten Anbaus der Rebe streng begrenzt. Die von Hand geernteten Trauben werden vor Vergärung nochmal von Hand selektiert und vollständig entrappt. Man legt Wert auf eine langsame Vergärung über einen Zeitraum von 15 ? 20 Tage. Der Wein wird in Eichenfässern ausgebaut, von denen 20% neu sind, zur Stärkung der Persönlichkeit des Terroirs zu fördern. Es folgt eine ca. 20 ? 22 Monate währende Fasslagerung bis zur Abfüllung, wobei auf weitere Filtration verzichtet wird um ein Maximum an Aromen dem Wein zu erhalten. Erst 2 oder 3 Jahre nach der Abfüllung erfolgt die Vermarktung, um die Weine optimal anzubieten. Das Ziel der Domaine du Meix Foulot ist es, den typischen Charakter jedes der Terroirs in jedem der Jahrgänge zu enthüllen Seit 2008 ist die Domaine anerkannter Weinbaubetrieb für naturnahen Weinanbau »agriculture raisonnée