Mit der Region Pfalz verbindet man glanzvolle Bilder mit Obstbäumen und Weinbergen in einer sonnig strahlenden Landschaft. Diese erstreckt sich, im Süden des Bundeslandes Rheinland- Pfalz, von Worms bis an die Grenze zum Elsass. Bekannte Städte wie Speyer oder Neustadt sowie der Pfälzer Wald schmücken die Landschaft. Auch die deutsche Weinstraße, zu vergleichen mit der elsässischen Route du Vin d´Alsace, beginnt hier.

Die Pfalz gehört mit zu den wärmsten und sonnenreichsten Weingebieten in Deutschland. Die Rheinebene, worunter auch die Pfalz zählt ist von kalten Winden sehr geschützt. Es gibt Lagen, wie in dem Talkessel von Birkweiler bei Landau, in denen die Pflanzenwelt sich schon der den südlichen Ländern wie Italien oder Spanien nähert. Die Durchschnittstemperatur im Winter liegt bei ca. 0 Grad.

Weinreben treffen in der Pfalz auf fast alle Bodenbeschaffenheiten, die zur ihrem Wachstum positiv beitragen:

  • Buntsteinsand,
  • Lehm,
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9