Weingut Tement

Das Weingut Tement hat in den letzten dreieinhalb Jahrzehnten eine unglaubliche Erfolgsgeschichte geschrieben und war damit maßgeblich am Aufbau des neuen Qualitäts-Image des österreichischen Weins beteiligt. Manfred Tement hat seinen Betrieb kontinuierlich erweitert und stets Weine höchster Qualität erzeugt, die mittlerweile national sowie international höchste Wertschätzung genießen und sicherlich zu den besten und renommiertesten ganz Österreichs gehören.

Weiterlesen

Mit Armin und Stefan Tement ist nun bereits die dritte Generation voll in den Betrieb integriert. Die Geschwister sind mehr als bestrebt den Familienbetrieb mit dem gewohnten Qualitätsbewusstsein und Sinn für Tradition weiterzuführen.
Die Familie Tement bewirtschaftet rund um ihr Weingut eine Fläche von rund 80 Hektar. Mit ca. 60% der ausgepflanzten Reben ist Sauvignon Blanc die wichtigste Rebsorte für das Weingut Tement. Andere gebietstypische Sorten wie Welschriesling, Gelber Muskateller, Morillon, Weißburgunder und Gewürztraminer ergänzen den 96%tigen Weißweinschwerpunkt des Weinguts. Der Ausbau der einzelnen Sorten bzw. Weine erfolgt auf traditionell steirische Weise.
Ob im Stahltank oder im großen, traditionellen neutralen Eichenfass, die Weine sind nie vom Ausbau geprägt, sondern widerspiegeln immer ihre Herkunft. Ob es sich nun um Gutsweine der Steirischen Klassik oder um Lagenweine handelt, die Weinlese wird immer mit viel Sorgfalt und Mühe von Hand, botrytisfrei und sehr selektiv durchgeführt. Der Name Tement steht für perfekte steirische Weine in jeder Kategorie – von leicht und jung zu trinken bis körperreich, tief strukturiert und extrem lagerfähig