Wein das besondere im Leben, Wir kennen Wein & Winzer

Die Anfänge des Weinbaus gehen bis in die Zeit vor Christus zurück. An der Mosel befinden sich heute noch Weindenkmäler aus der Zeit der Römer. Wein spielt seit jeher eine bedeutende Rolle im Alltagsleben und auch in der Religion. Essen und Wein gehören, wenn es um Genuss und Lebensart geht zusammen.

Weiterlesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

In Frankreich wurde die französische Esskultur im Jahr 2011 von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe erhoben. In manchen Ländern gilt Wein als fester Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Wein ist in Spanien gesetzlich als Nahrungsmittel anerkannt. Auch sollte man nicht vergessen, dass Wein ein Naturprodukt ist welches in der heutigen Zeit durch moderne Verfahren in Weinberg und Keller seinen Beitrag für die Umwelt leistet.

Rebsorten, Weinbau und Weinstile haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Unverändert ist, dass die Art der Verarbeitung die Farbe des Weines vorgibt: Rotwein, Weißwein oder Rosé. An Weinstilen unterscheidet man: Stillweine und Schaumweine. Hierunter fallen Champagner, Crémant, Prosecco oder Sekt. In Abhängigkeit vom Ausbau des Mosts sind die Weine trocken bis süß (Dessertwein, Vin doux Naturel). Nicht zu vergessen der Ausbau im Stahltank oder Holzfass bzw. Barrique. Unterschiedliche Länder mit teilweise landestypischen Rebsorten, aber auch Rebsorten, die in unterschiedlichen Ländern angebaut werden. Es gibt ca. 800 verschiedene Traubenarten, aber nur aus ca. 50 Arten kann erstklassiger Wein hergestellt werden. Die Vielfalt der angebotenen Weine hat zugenommen. Aus der ganzen Welt kann man Rotweine, Weißweine und Rosés beziehen. Was die Qual der Wahl auf der Suche nach dem passenden Wein für den Weinfreund nicht einfacher macht.

Bei Kroté finden Sie ganz bewußt europäische Weine: Frankreich, Italien,Spanien und Deutschland. Nur so können wir unserem Wahlspruch: Wir kennen Wein und Winzer, wirklich treu bleiben. Nur vor Ort kann man sich von der Qualität von der Rebe bis in die Flasche überzeugen. Das Vertrauensverhältnis, dass mit langjährigen Lieferanten besteht ist durch Nichts zu ersetzen.

Weine und Speisen zu kombinieren in (k)eine Kunst, wenn man ein paar Grundregeln beachtet. Wein ist eine Nahrungsmittel-Zutat, die dem Essen den letzten Schliff verleihen soll.

Trinken Sie Weißweine zu leichten Gerichten mit Fisch, hellem Fleisch, zarten Salaten oder Obstdesserts. Bei einem deftigen Gericht würden die zarten Aromen untergehen.

Kräftige Rotweine - aus Frankreich oder Spanien - vermögen deftige, kräftige Gerichte zu verfeinern: dunkles Fleisch, Wild, Eintöpfe, Pasta und Käse. Die etwas leichteren deutschen Rotweine passen auch zu gebratenem Geflügel.

Dessertweine- von der deutschen Beerenauslese bis zum französischen Banyuls -runden den Genuss von Blauschimmelkäse und Schkololadendesserts ab.

Champagner für den festlichen Anlass, wobei so mancher Crémant oder Sekt ein ebenso passender Begleiter sind.

Weinkauf im Online-Shop bietet Ihnen die Möglichkeit in Ruhe zu stöbern, die Weine zu vergleichen und dann in Kleinmengen zu bestellen. Die Beschreibung der einzelnen Weine inklusive der Speisenempfehlung, der Trinktemperatur und der Lagerfähigkeit bieten zusätzlich wichtige Informationen.

Sollten Ihnen die Erklärungen im Online-Shop nicht weiterhelfen bzw. nicht ausreichen, so helfen wir Ihnen gerne weiter. Bei Nichtgefallen oder Fehlerhaftigkeit ist es kein Problem die Weine innerhalb der Rückgabefrist zurückzuschicken.