Weingut Kerpen

- Riesling von der Mosel

Weingut Martin Kerpen beschreibt sein Weingut und Familie:
Weiterlesen
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2


Fast 250 Jahre und seit 8 Generationen gehört der Weinbau zu unserer Familie. Hier an der schönen Mittelmosel, im größten zusammenhängenden Riesling-Anbaugebiet der Welt, tun wir alles, damit uns der besondere Boden, die alten wurzelechten Rebstöcke und unsere begeisterten Weintrinker erhalten bleiben. Schließlich wächst die nächste Generation bereits heran, um unsere Passion, unser Wissen und unser Können weiter zu entwickeln.
Auf rund 8 ha wird ausschließlich Riesling angebaut. Ob ? Graacher Himmelreich, ? Graacher Domprobst, ? Bernkasteler Bratenhöfchen oder die ? Wehlener Sonnenuhr: In den Steillagen findet die Königin unter den Weißweinreben optimale Bedingungen. ? Das Zusammenspiel von ? Moselschiefer, ? Südsüdwest-Lage, ? Mineralität und ? Klima ist einzigartig. Das Ergebnis sind Weine mit einem feinen Spiel zwischen Frucht und Säure, einem niedrigen Alkoholgehalt und einer langen Lagerfähigkeit. Mit einem klassischen Riesling ist der Tag denkbar einfach zu strukturieren. Da scheint die Sonne im Glas und feine Fruchtaromen gepaart mit mineralischen Noten eröffnen ihnen ganz neue Dimensionen des Genusses. Den Kenner in - der geizen Welt schätzen. Kein Wunder also, dass unsere Erzeugnisse im guten Fachhandel genauso wie in der gehobenen Gastronomie zu Hause sind und von Weinfreunden von Frankfurt bis San Francisco tagtäglich goutiert werden. Ob zu einem delikaten Menü oder solitär.Kein Wunder, dass auch die - nationale wie die internationale Presse bereits seit Jahren ob der Qualität kein Blatt vor den Mund nimmt und in seltener Einstimmigkeit Meldet: Prädikat Probierenswert.« Er ist wahrlich ein Winzer mit Herz und Seele ? mit der Tradition des Mosel-Weinbaus verbunden und dem Blick für die Zukunft. So auch seine Weine aus den klassischen Einzellagen der Mittelmosel, die einst den Ruhm der Mosel international begründeten.