3% MwSt-Rabatt Der Rabatt wird im Warenkorb abgezogen

Kellerei Sankt Magdalena - Bozen/Gries

1930 gründeten 18 Weinbauern aus Sankt-Magdalena, Sankt-Justina und Leitach eine Weinbau-Genossenschaft, um den Herausforderungen des Marktes besser gewachsen zu sein. Als Leitsorte wählten sie der Sankt-Magdalener  aus der Vernatsch Traube aus.

Weiterlesen

Bereits in den ersten Jahren fasste man erfolgreich im Export Fuß. Positiv wirkte sich im Jahr 1971 die Eingrenzung und Aufwertung des Magdalener-Gebietes im Zuge der DOC Regelung aus. Die Krise Ende der 70er Jahre überstand man heil Dank konsequenter Qualitätspolitik. 2001 schlossen sich die beiden Kellereien Gries und Sankt-Magdalena zusammen. Heute zählt die Kellerei Bozen zur absoluten Spitze der Südtiroler Weinproduzenten. Inzwischen wurde auch das lang ersehnte neue Kellereigebäude bezogen.

210 Mitglieder liefern ihre Trauben für die qualitätvollen und immer wieder mit Preisen ausgezeichneten Weine an. 320 Hektar bester Bozner Weinberge in einer Höhe von 240 und 800 Metern Meereshöhe gehören zur Kellerei Bozen.
Auf sandig-lockeren, gut durchlüfteten Böden an warmen Hängen am Fuße des Ritten gedeiht der traditionsreiche Sankt- Magdalener.
Lagrein, Südtirols bekanntester und charaktervollster Rotwein, wächst auf den durchlässigen, leicht erwärmbaren Schuttböden von Gries und Moritzing.

Typizität und Charakter sind die besonderen Eigenschaften der Weine der Kellerei Bozen. Frisch, fruchtig und aromatisch präsentieren sich die Weißweine aus:
  • Weißburgunder
  • Chardonnay
  • Sauvignon
  • Pinot Grigio
  • Gewürztraminer
  • Müller Thurgau
  • Silvaner

Die eleganten, gehaltvollen, vollmundigen Rotweine aus den Rebsorten:

  • Blauburgunder, kräftig und elegant
  • Lagrein
  • Merlot
  • Cabernet


Die höchste Qualitätsstufe Riserva: Lagrein Taber und Lagrein Prestige line sowie St. Magdalener Huck am Bach zählen seit Jahren zur absoluten Spitze der Region. Weißweine und Rotweine werden immer wieder international hoch dekoriert.