Clos la Coutale

- Cahors

Clos la Coutale liegt in der Nähe der Stadt Cahors in Okzitanien im gleichnamigen Weinbaugebiet.

Weiterlesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Es gehört ebenso wie die Domaine Bernède und die Domaine du Caillou (seit 1993) zum Besitz der alteingesessenen Winzerfamilie Bernède. Bereits 1895 wurde der 1984er Cahors Clos La Coutale auf dem ?Concours Général Agicole? in Paris mit der Bronzemedaille ausgezeichnet. Clos La Coutale liegt in Südwest Frankreich inmitten von felsigem Gebiet welches der Fluss Lot durchfließt. Das vom Fluss angeschwemmte Land und das hier herrschend Mikroklima sind die perfekten Vorrausetzungen für die Reben. Hier wird hauptsächlich Malbec, auch als Cot bekannt, und Merlot angepflanzt. Aufgrund der dunklen Farbe sind die Weine der Region Cahors auch als ?schwarze Weine? des Südwestens bekannt und berühmt. Die Weine verfügen über ein gutes Reifepotential und brauchen sich auch vor so manchem Bordeaux nicht zu verstecken. Die Stadt Cahors, einst eine römische Siedlung, genoss im Mittelalter einen guten Ruf als Handelsplatz und als Station der Pilger auf dem Weg nach Santiago de Compostella.