Château Talaise

- Bordeaux

Obwohl eher unbekannt, gehört Château Talaise mit seinen 45ha doch zu den "alten" Châteaux im Bordeaux. Die Familiengeschichte geht bis in das Jahr 1880 zurück.

Weiterlesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1


Heute sind zwei Generationen der Familie Chauvet hier tätig. Chantal Dalla-Longa, Tochter von Gérad Chauvet, und ihr Sohn Grégory Della Longa, der im wahrsten Sinne des Wortes seine ersten Schritte in den Weinbergen gemacht hat. Von Kindesbeinen an arbeitete er mit Vater und Großvater in den Weinbergen.

Nach seinem Studium an der Universtät von Bordeaux kehrte er zurück. Heute betreut er nicht nur Château Talaise, sondern auch andere Châteaux in der Region. Die Weine von Château Talaise bestehen meist zu 80% aus Merlot und 20% Cabernet Sauvignon. Sie durchlaufen die traditionelle Bordeaux Kellerarbeit: lange Mazeration und Ausbau im Tank. Die Lese erfolgt zum optimalen Reifezeitpunkt. So ist gewährleistet, dass die Trauben bzgl. natürlichem Restzucker, Säure und Polyphenolen auf ihrem Höhepunkt sind.