Weingut Château Bellevue Figeac

Saint Emilion Grand Cru Seit 1927 befindet sich das pittoreske Château mit seinen Weinbergen im Besitz der belgischen Familie Coninck, leidenschaftliche Weinmacher, die inzwischen auch unter dem Namen »Vignobles de Coninck« bekannt sind. Die Geschichte des Châteaus reicht bis in das Jahr 1740 zu Arnaud Beylot und Eugene Horeau mit ihrem Château Junayme zurück. Seine Weinberge hatten eine einmalige Lage am Canon-Hügel mit optimaler Sonneneinstrahlung und idealem Terroir

Weiterlesen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

für die Reifung der Trauben. Später kam Château Canon, westlich der Stadt Libourne, mit seinen sich auf den gegenüberliegenden Hügelseiten von Canon liegenden Weinbergen hinzu. 1927 heiratete Suzanne Horeau den Belgier René de Coninck und beide bewirtschafteten ab da die Weinberge von Château Bellevue Figeac. Ihr Sohn Jaqcues de Cornick setzte die Tradition fort. Château Bellevue Figeac, ein malerisches Château mit der einzigartigen Lage, direkt angrenzend an die berühmten Weinberge von Pomerol. Von je her verstand es die Familie Corninck elegante, stilvolle Weine von beeindruckendem Charakter zu erzeugen. Heute sind Chantal, Louis und Francois erfolgreich in die Fußstapfen ihrer Vorfahren getreten. Auch sie haben sich der Erfolgsrezept für Medaillengekrönte Weine zu eigen gemacht:-Weinbau im Einklang mit der Natur-Bewahrung der über Jahrhunderte bewährten Verfahren-Sich Einlassen auf das Terroir und den sich daraus ergebenden Charakter der Weine Demzufolge ist auch weiterhin eindrucksvollen Weinen von Château Bellevue Figeac zu rechnen.