Aktuelle Wein Angebote

In unserem Shop finden Sie auch immer wieder tolle Angebote. Hier können Sie nach Herzenslust stöbern und nach genau dem richtigen Wein für Sie suchen. Der Vorteil dabei: Hier finden Sie hochwertige Weine von uns persönlich ausgewählt zu unschlagbaren Preisen.

Weiterlesen

Sind Sie sich noch nicht sicher, welchen Wein Sie möchten? In unserem breitgefächerten Sortiment findet sich für jeden Weinliebhaber der richtige Tropfen. Sie finden hier schmackhafte Weine aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien, zahlreiche Rebsorten sowie unterschiedliche Geschmackssorten und verschiedene Jahrgänge.

Wein Angebote

Sie können aus folgenden Charakteren wählen:

  • aromatisch & frisch
  • ausdrucksstark & fein
  • fein & aromatisch
  • frisch & mineralisch
  • fruchtig & aromatisch
  • fruchtig & weich
  • komplex & reif
  • kräftig & würzig
  • samtig & üppig
  • vollmundig & nachhaltig

Der richtige Wein

Wissen Sie noch nicht, für welchen Wein Sie sich entscheiden sollen? Hier finden Sie eine kleine Übersicht, welche Weine Sie zu welchen Gelegenheiten servieren können: Zu rotem Fleisch empfiehlt sich eher ein roter Wein, während zu hellem Fleisch, wie zum Beispiel Geflügel, eher ein weißer Wein gereicht wird. Das ist allerdings auch nur eine ungefähre Richtlinie: Es gibt durchaus auch Gerichte mit Rindfleisch, zu denen ein schmackhafter Weißwein hervorragend passt.

Zu gegrilltem oder gebratenem Fisch wird meist ein Weißwein oder ein Roséwein gereicht. Bewährt haben sich hier oft ein Riesling oder beispielsweise Grauburgunder. Meeresfrüchte und Garnelen schmecken hervorragend mit einem frischen Weißwein. Zu italienischen Gerichten passen am besten die typischen italienischen Rotweine. Desserts und süße Speisen sollten in der Regel idealerweise mit einem süßen Wein/Dessertwein kombiniert werden.

Die Weingläser

Ebenfalls ein ganz wichtiges Thema sind die Weingläser. Nur mit dem richtigen Glas kann der Wein seine Aromen voll entfalten. Nachfolgend die gebräuchlichsten Weingläser und ihre Verwendung:

  • Rotweinglas (Standard): etwas bauchiger als ein Weißweinglas, Tulpenform, eignet sich für Rotweine mit weniger Tanningehalt
  • Bordeauxglas: große bauchige Gläser in Tulpenform, eignet sich für Rotweine mit hohem Tanningehalt
  • Burgunderglas (Ballon): ballonförmiges Glas in Form eines Kelches, eignet sich für Rotwein mit aromatischem Charakter
  • Weißweinglas (Standard): kleiner Kelch mit nach oben hin verjüngtem Korpus, eignet sich für frische Weißweine oder Roséweine
  • Rieslingglas: leicht ausgestellter Rand mit glattem Stiel, eignet sich für leichte Weißweine
  • Sektglas: hohe schlanke Flöte, Kelchform, eignet sich für Sekt oder Prosecco

Die richtige Lagerung

Generell sollte Wein auch richtig gelagert werden, um eine Beeinträchtigung der Weinqualität zu vermeiden. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass ein Wein umso länger haltbar ist, umso mehr Tannine er enthält. Ein Wein mit einem hohen Tanningehalt braucht Zeit, um sich zu entwickeln und wird erst über die Jahre hinweg sein optimales Aroma erreichen. Andere Weine wiederum sind für den sofortigen Konsum gemacht und sollten bald nach dem Erwerb getrunken werden.

Die ideale Lösung ist der Weinkühlschrank. Nicht jeder hat jedoch einen Weinkühlschrank oder einen Weinklimaschrank zuhause oder möchte sich einen solchen zulegen. Alternativ kann Wein auch problemlos an einem kühlen, vorzugsweise feuchten Ort gelagert werden, beispielsweise in einem Keller. Optimal ist es, wenn dieser Raum etwas dunkler ist und dort eine durchschnittliche und vor allem konstante Temperatur von 10 - 12 Grad vorhanden ist. Direkte Sonneneinstrahlung sollte unbedingt vermieden werden.

Weine, die mit einem Korken verschlossen sind, werden in der Regel liegend gelagert. Weine mit Schraubverschluss o.ä. können meist auch problemlos stehend aufbewahrt werden.