2018 Riesling trocken Wiltingen Saar Reichsgraf von Kesselstatt Weißwein
Mitglied im Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP)
  • Mitglied im Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP)

Artikelnummer: 5117-18

Flaschengröße: 0,75 l

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

 
sofort verfügbar
14,40 €
ab 6 Fl. 13,75 €

pro Flasche inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versandkosten

(Grundpreis: 19,20 € pro 1 l)
Stck

Dieser Riesling entstammt den besten Weinbergen in Wiltingen an der Saar.  Gemäß den Vorgaben für VDP-Ortsweine dürfen nur Trauben aus hochwertigen Weinbergs lagen deren Erträge beschränkt sind verwendet werden. Der hiesige Schieferboden wird aufgrund seiner Farbe auch als ?rotliegend ?bezeichnet. Eine Besonderheit, die den Weinen ihre außergewöhnliche Mineralität verleiht. Ein Riesling wie er im Buche steht. In der Nase die Aromen von feuchtem Schiefer, roter Johannisbeere und Stachelbeere. Im Mund zurückhaltend kühl ? typisch für die Herkunft ? gefolgt von der ausdrucksstarken und typisch salzigen Mineralität der Saar. Vor dem langen und würzigen Abgang schmeckt man Fruchtaromen von Zitrusfrüchten. Riesling von der Saar gilt als besonders lagerfähig und überrascht oft noch nach Jahren mit seiner Frische. Schon Hugh Johnson, britischer Weinautor, urteilt über den Saar-Riesling: ?einer der überragenden Weißweine der Welt, der Schluck für Schluck bezaubert.? Genießen Sie ihn zu gebratenem Fisch, hellem Fleisch, Pasta und Pilzgerichten. Ein echter ?Allrounder?..

Alkohol:

12 %

Anschrift:

Reichsgraf von Kesselstatt Schloß Marienlay, 54317 Morscheid

Farbe:

weiß

Flaschengröße:

0,75

Geschmacksrichtung:

trocken

Information:

enthält Sulfite

Jahrgang:

2018

Lagerfähig:

mittelfristig

Land:

Deutschland

Land-Herkunft:

D - Saar

Qualitätslevel:

Qualitätswein

Rebsorten:

Riesling

Trinktemperatur:

10 °C

Verschluss:

Drehverschluss

Winzer - Produzent:

Reichsgraf von Kesselstatt

Farbe: weiß

Die Weinfarbe "weiß" bezeichnet Wein der von grünlich- gelblich schimmernden Beeren direkt gepresst wurde und anschießend vergoren ist. Weiße sind oft fruchtig und elegant - meist erfrischend und trinken sich gut zum Essen sind aber auch der Begleiter eine fröhlichen Runde.

Geschmacksrichtung: trocken

Trocken bezeichnet man Weine, die fast ganz oder völlig durchgegoren sind, nach der alkoholischen Gärung ist der Restzuckergehalt sehr niedrig. Der Gesetzgeber erlaubt für die Bezeichnung trocken einen maximalen Restzuckergehalt von 9 g/l, wobei es noch Einschränkungen zum Säuregehalt gibt. Ein trockener Wein oftmals auch "herb" genannt ist nicht gleichbedeutend mit sauer. Trockner Wein enthält nur wenig unvergorenen Zucker dadurch werden die Geschmacksknospen, die die Säure wahrnehmen deutlich stärker involviert.

Herkunft: Wiltingen

Herkunft

Land-Herkunft: D - Saar

Land-Herkunft

Rebsorten: Riesling

Riesling ist für viele Menschen die Königin der Weißweinrebsorten. Er kann an verschiedenen Orten vollkommen unterschiedlichen Wein hervorbringen. Aufgrund seiner Säurestruktur vermag er herrlich zu altern. Er erinnert im Duft an Minerale, Blumen, Lindenblüten und Honig, aber auch an Aprikose und Pfirsich.

Winzer - Produzent: Reichsgraf von Kesselstatt

Schloß Marienlay, 54317 Morscheid