2016 Frühburgunder Pfalz Editha Gräfin von Königsmarck Rotwein
Ein Wein mit Genussgarantie !!
  • Ein Wein mit Genussgarantie !!

Artikelnummer: 5996-16

Flaschengröße: 0,75 l

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

 
sofort verfügbar
8,30 €
ab 6 Fl. 7,95 €

pro Flasche inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versandkosten

(Grundpreis: 11,07 € pro 1 l)
UVP des Herstellers: 10,50 €
(Sie sparen 20.95 %, also 2,20 €)
Stck

Der Frühburgunder gehört zur Familie der Pinot's. Deutlich wird es in seinem der französischen Bezeichnung für diese Rebe » Pinot Madelaine «. Als direkter Verwandter des Spätburgunders reift er ca. 30 Tage früher und ist in guten Jahren Ende August mit die erste Rebsorte, die die Traubenlese einleitet. Es gibt in Deutschland nicht viel Frühburgunder ein wenig an der Ahr und in der Pfalz. Im offenen Maischebottich ist dieser Frühburgunder vergoren und anschließend reift er im Holzfass ca. 24 Monate. Dadurch gewinnt er Weichheit und Feinheit. Im Vergleich zu dem großen Bruder - dem Spätburgunder - ist die Frühburgundertraube etwas weiblicher geprägt, die Weine sind die weichereren und samtigeren Weine. Durch die lange Reife im Fass entfalten sich beim öffnen der Flasche die Aromen von hellroten Sommerfrüchten wie Erdbeere, Himbeere und ein Hauch von roten Johannisbeeren. Ein Rotwein, der auch gerne zu Fisch empfohlen werden kann.

Alkohol:

13,0%

Anschrift:

Casino Weinkellerei Koblenz GmbH, D-56068 Koblenz

Farbe:

rot

Flaschengröße:

0,75

Geschmacksrichtung:

trocken

Information:

enthält Sulfite

Jahrgang:

2016

Lagerfähig:

langfristig

Land:

Deutschland

Land-Herkunft:

D - Pfalz

Qualitätslevel:

Qualitätsrotwein

Rebsorten:

Frühburgunder

Trinktemperatur:

15 °C

Verschluss:

Kork

Geschmacksrichtung: trocken

Trocken bezeichnet man Weine, die fast ganz oder völlig durchgegoren sind, nach der alkoholischen Gärung ist der Restzuckergehalt sehr niedrig. Der Gesetzgeber erlaubt für die Bezeichnung trocken einen maximalen Restzuckergehalt von 9 g/l, wobei es noch Einschränkungen zum Säuregehalt gibt. Ein trockener Wein oftmals auch "herb" genannt ist nicht gleichbedeutend mit sauer. Trockner Wein enthält nur wenig unvergorenen Zucker dadurch werden die Geschmacksknospen, die die Säure wahrnehmen deutlich stärker involviert.

Land-Herkunft: D - Pfalz

Mit der Region Pfalz verbindet man glanzvolle Bilder mit Obstbäumen und Weinbergen in einer sonnig strahlenden Landschaft. Diese erstreckt sich, im Süden des Bundeslandes Rheinland- Pfalz, von Worms bis an die Grenze zum Elsass. Bekannte Städte wie Speyer oder Neustadt sowie der Pfälzer Wald schmücken die Landschaft. Auch die deutsche Weinstraße, zu vergleichen mit der elsässischen Route du Vin d´Alsace, beginnt hier.

Die Pfalz gehört mit zu den wärmsten und sonnenreichsten Weingebieten in Deutschland. Die Rheinebene, worunter auch die Pfalz zählt ist von kalten Winden sehr geschützt. Es gibt Lagen, wie in dem Talkessel von Birkweiler bei Landau, in denen die Pflanzenwelt sich schon der den südlichen Ländern wie Italien oder Spanien nähert. Die Durchschnittstemperatur im Winter liegt bei ca. 0 Grad.

Weinreben treffen in der Pfalz auf fast alle Bodenbeschaffenheiten, die zur ihrem Wachstum positiv beitragen:

  • Buntsteinsand,
  • Lehm,