2014 Saint-Estèphe Cos Labory Grand Cru Classé Rotwein
91 vom 100 Pkt. James Suckling 16 von 20 Pkt. - »Gault Millau« 89 Pkt. - Robert M. Parker's »The Wine Advokate«
  • 91 vom 100 Pkt. James Suckling

  • 16 von 20 Pkt. - »Gault Millau«

  • 89 Pkt. - Robert M. Parker's »The Wine Advokate«

Artikelnummer: 1230-14

Flaschengröße: 0,75 l

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

 
sofort verfügbar
statt 45,00 €
36,90 €

pro Flasche inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versandkosten

(Grundpreis: 49,20 € pro 1 l)
Stck
 

Ein echtes Familienweingut auf dem sich seit über 100 Jahren Eltern und Kinder ihren Traum von einem authentischen Wein der Sonderklasse verwirklichen. Francois Labory gab dem Weingut seinen Namen und fügte die Ortsbezeichnung Cos hinzu. 1852 verkaufte er an den englischen Bankier Charles Martyns. In den 30er Jahren erwarb wiederum ein Engländer, George Weber, Château Cos Labory welches zwischenzeitlich zu Cos Estournel gehörte. Webers Tochter und der Schwiegersohn, Francois Audoy, führten ab 1959 das Weingut fort und kauften 1971 Château Andron Blanquet hinzu. Ihre beiden Söhne unterstützten sie gemeinsam bis Bernard, der Ältere, beide Weingüter übernahm. Winzer durch und durch, lebt er in St. Estèphe und ist seit 2000 Präsident der Appellation St. Estèphe. Die 18ha Weinberge liegen auf den Hügeln des Ortes Cos, angrenzend an diejenigen von Cos dEstournel, Lafon Rochet und Lafite Rothschild. Aufgrund der Lage profitieren die Reben vom Terroir aus Steinen des Quartär mit einer außerordentlichen Drainage aus Marmorkalk. Die hier angebauten traditionellen Traubensorten: Cabernet sauvignon (60%), Merlot (35%) und Cabernet franc (5%) finden hier optimale Wachstumsbedingungen. Alle Parzellen werden sowohl getrennt gelesen als auch ausgebaut. Wobei sich in Weinberg und Keller Tradition und Moderne ergänzen. Nach dem Bau des neuen Kellers wurde dieser mit thermoregulierten Tanks bestückt, Vergärung bei niedrigen Temperaturen ermöglicht Weine mit viel Frucht und dezenten Tanninen. Der Ausbau erfolgt im Barrique (50% neu). Der heutige Weinstil tendiert zu Weinen, die bereits jung getrunken werden können, aber dennoch ein gutes Reifepotential besitzen. Weinbeschreibung: Dunkelrote Farbe, Mineralien mit Heidelbeernoten. Schön in der Nase mit etwas Rauchnote. Am Gaumen warm, intensiv, rassig, dynamischEleganter, solider Stil eines wahren St. Estèphe.Angenehmer Begleiter zu: rotem Fleisch (Rind), Wild, Kaninchen und Käse.

Farbe:

Rot

Winzer - Produzent:

Château Cos Labory

Land:

Frankreich

Rebsorten:

60% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 5% Cabernet Franc,

Trinktemperatur:

18 °C

Qualitätslevel:

Appellation Saint-Estèphe Grand Cru Classé Contrôlée

Alkoholgehalt:

13 %

Verschluss:

Naturkork

Lagerfähig:

langfristig

Information:

enthält Sulfite

Land-Herkunft:

F - Bordeaux

Anschrift:

Château Cos Labory, Saint-Estèphe, F-33180

Geschmack:

trocken

Flaschengröße:

0,75

Jahrgang:

2014

Charakter:

komplex & reif